Vína Maria Faber-Köchl se nachází v severovýchodní části Rakouska .

Maria Faber-Köchl nachází v severovýchodní části Rakouska ve Weinviertelu.

www.faber-koechl.at

 

Das Weingut von Maria Faber-Köchl liegt im Nordosten Österreichs im Weinviertel. Dort bewirtschaftet sie mit ihrer Tochter Anna in der Nähe Poysdorfs 10 ha. Der Betrieb wird gerade auf biologische Bewirtschaftung umgestellt. Die Weingärten werden begrünt und Kompost wird ausgebracht, um die Böden zu beleben und für Artenvielfalt zu sorgen. Natürlich wird auch von Hand gelesen, meist in mehreren Durchgängen.  Die Hauptsorte ist Grüner Veltliner. Zu den Paradeweinen zählen vor allem zwei Cuvées, benannt nach Mozarts Werken: „Auf das Wohl aller Freunde“ (Köchl Verzeichnis 508) und „Heiterkeit und leichtes Blut“ (Köchl Verzeichnis 507). In der knallbunten Kellerei  bauen  die beiden Frauen Weine aus, die mittlerweile nicht nur in Österreich hoch geschätzt werden.

Maria Faber-Köchl

Označeno pod:

Back to top